DPSG Stamm St. Michael Giengen

Jahresplanung 2020/2021

Auch im Pfadfinderjahr 2020/2021 erwarten uns neben den Gruppenstunden einige spannende Aktionen. Bitte beachtet aber, dass einige Aktionen womöglich aufgrund von Corona nicht oder nur in veränderter Form stattfinden können. Einladungen und Infos gibt es jeweils rechtzeitig vor den Aktionen.

Leider werden wir dieses Jahr keinen Stand auf dem Adventsmarkt haben und auch die Friedenslichtaktion wird nur in einem kleineren Rahmen stattfinden können. Wir planen es aber dennoch in den Gottesdiensten am 24. Dezember zu verteilen. Ebenfalls wollen wir für etwas Licht in der Nacht der Lichter am 23. Dezember sorgen.

Falls es im Frühjahr wieder ein Gemeindesfest gibt, werden wir uns auch dort präsentieren, ein Termin steht noch nicht.

Für alle ab der Pfadfinderstufe geht es wieder auf das Bezirkswinterlager. Dieses mal wird es Ende Februar in Ellwangen stattfinden.

Auch einen Kino-Gottesdienst wollen wir wieder gestalten, auch hier steht der Termin noch nicht fest.

Am 27. März werden wir in der Südstadt Altpapier sammeln, dazu benötigen wir tatkräftige Unterstützung. Vielen Dank dafür im Voraus!

Das Osterfeuer wird von uns Pfadis wieder am 03. April entzündet. Und zu Fronleichnam (03. Juni) werden wir wieder einen Blumenteppich legen.

Unsere Stammesversammlung planen wir für den 23. Juli, anschließend wollen wir noch ein gemeinsames Grillfest an der Kaplanei feiern.

Eine Woche später wollen wir nach Schottland aufbrechen und dort gemeinsam mit den schottischen Pfadfindern zelten. Die Fahrt ist vom 30. Juli bis 13. August geplant. Zum 40jährigen Jubiläum des Austauschs soll es außerdem eine kleine Buchaktion geben.

Für die Wölflinge (und die Jupfis) soll es ebenfalls noch eine Aktion geben, diese ist leider noch nicht terminiert.

Den Abschluss dieser Jahresplanung macht die Versprechensfeier, diese soll am 24. September stattfinden.